Anfang Dezember ist es wieder so weit und die Thrive Konferenz öffnet ihre Pforten. Seit Jahren schon schafft es das Organisationsteam nicht nur eine exztellente Konferenz zu organisieren sondern auch ein unfassbar spektakuläres Speaker LineUp nach Slowenien zu bekommen. 

Den Startpunkt setzt ein Workshop Tag der je nach Thema gewählt werden kann:

  • Gorana Konevska Jankoska: Enable your Teams Collab Space from dreams
  • John P White: Everything You Wanted to Know About Power BI (But Were Afraid To Ask)
  • Mark Rackley: A Deeper Dive into Client Side Development in SharePoint
  • Sahil Malik: AI for beginners
  • Todd Klindt and Robi Vončina: SharePoint Administrator Workshop

Am 4. und 5. Dezember folgt dann der normale Konferenzbetrieb mit einer vielzahl von spannenden Sessions. Das LineUp und die Session Übersicht wird vermutlich in 2018 nur von sehr wenigen Konferenzen übertroffen werden können. Mit Vesa Juvonen, Erwin van Hunen und Radi Atanassov aus dem PnP Core Team wird jeder Entwickler seine Freude haben. Namen wie Mike Fitzmaurice, Spencer Harbar, Todd Klindt, Adis Jugo oder Sahil Malik sorgen dafür das auch Admins und Endanwender eine Vielzahl an spannenden Sessions vorfinden werden.

Mit der österreichischen Brille darf man sich neben den “O365-Dauerbrennern” Martina Grom und Toni Pohl auch auf Sessions von Christian Nagel aus dem .Net Bereich freuen. 

Bis zum 31. August gibt es noch eine Early Bird Registration mit der man 25% spart und somit für die zwei vollen Konferenztage auf knapp unter 400€ kommt. 

Als Teilnehmer und Sprecher der letzten Jahre kann ich diese Konferenz nur jedem ans Herz legen der im Bereich SharePoint und Office365 am Ball sein will. Als Vertiefung zum SharePoint Saturday Vienna am Samstag davor bietet sich so die Möglichkeit Anfang Dezember bereits gerüstet für das kommende Jahr zu sein! 

Die Anmeldung findet man hier